FAQ


Gibt es die Möglichkeit mal zu probieren, ohne gleich Mitglied zu werden?

Natürlich gibt es diese Möglichkeit. Wer gerne einmal "schnuppern" möchte, kommt einfach zum Anfängertraining.

Wann kann ich schnuppern?

Die Termine für das Anfängertraining, in dessen Rahmen auch die Schnupperstungen erfolgen, werden in Aktuelles/Termine veröffentlicht.

Wo finden diese Schnupperstunden statt?

Das Training bzw. die Schnupperstunden finden im Sommer auf der Bogensportanlage am Kreuzhofweg statt. In der kalten Jahreszeit weichen wir in den Unterflurbereich der HAK Lehen aus.

Brauche ich einen eigenen Bogen zum Probieren?

Nein, das gesamte Material für die ersten Gehversuche stellen wir zur Verfügung.

Bzgl. Bekleidung empfehlen wir der Witterung angepasste Kleidung, die am Oberkörper möglichst eng anliegt. Für die Halle sind saubere Schuhe erforderlich (müssen keine Hallen-Turnschuhe sein).

Was kostet das Schnuppern?

Schnupperstunden sind kostenlos und an keine Mitgliedschaft gebunden. Wem es gefällt, dem steht die Möglichkeit offen, Mitglied zu werden. Alle anderen bitten wir, uns weiterzuempfehlen.

Und wenn ich Mitglied werden möchte?

Du schickst uns ein E.Mail mit folgenden Angaben:

Den Rest übernehmen wir.

Wie hoch sind die Mitgliedsbeiträge?

Unsere Mitgliedsbeiträge findest du auf dieser Seite. Mit Ausnahme der einmaligen Einschreibegebühr sind die Beiträge einmal jährlich zu entrichten.

Kann ich eine Mitgliedschaft wieder beenden?

Kein Problem, eine kurze Information per E-Mail genügt.

Eingezahlte Beiträge werden nicht mehr rückerstattet. Eventuell vom Verein entliehene Bögen fordern wir zurück, ausstehende Mitgliedsbeiträge werden aber nicht eingefordert.

Gibt es noch andere Bogensportvereine in der Stadt Salzburg?

Ja, sowohl in der Stadt Salzburg als auch im näheren Umfeld. Eine Übersicht dazu findet sich auf der Homepage des Salzburger Bogensportverbands oder des Österreichischen Bogensportverbandes.

Seitenanfang

| |