USI-Kurs Nr. 503
Bogenschießen
Schwerpunkt Traditionelles Bogenschießen im Gelände

Bogenschießen am Universitäts Sportinstitut Salzburg seit 1997.
Ein Kurs in Zusammenarbeit zwischen dem USI Salzburg, dem BCU Salzburg und dem BSV Salzburg.

Kursteil 1 - Einführung

Termin: 14.05.2009, 1715 - 1845
Ort: Trainingsplatz des BCU Salzburg
Salzburg, Kreuzhofweg
Kursleiterin:
Tel.: 0676 96 05 232

Kursteil 2 - Traditionelles Bogenschießen im Gelände

Termin: 28.05., 04.06., 18.06., 25.06.2009, jeweils 1715 - 1845
Ort: Parcours des BSV Salzburg
Koppl, beim Gasthaus am Riedl
Kursleiterin: Karin Vorderegger
Tel.: 0676 97 70 929



Die Ausrüstung (Bogen, Armschutz, Fingerschutz und Pfeile) wird den Kursteilnehmern von den Bogensportvereinen zur Verfügung gestellt.

Der Kurs Nr. 503 wird über das USI Salzburg ausgeschrieben.
Die Teilnahme an diesem Kurs ist nur nach Anmeldung am USI möglich!

Download: Das Infoblatt zum Einstecken ..



Kursinhalt: Bogenschießen, Sport, Faszination aus der Kindheit, Harmonie in der Bewegung, Konzentration und Entspannung, Herausforderung, Individualität, Natur erleben. Unter fachmännischer Anleitung lernst du den Umgang mit dem Sportgerät von Beginn an. Nach einem ersten Einstieg in die Grundtechnik auf dem Sportplatz geht es ab ins Gelände. In weiteren Trainingseinheiten verbesserst du deine Technik und lernst, entferntere Ziele anzuvisieren. Den Schwerpunkt des Kurses bildet der Umgang mit dem traditionellen Langbogen. Geschossen wird dabei ohne Visier auf Ziele im Gelände in unterschiedlichen Entfernungen.

Seitenanfang

| | | | ÖBSV